Für einen störungsfreien Heizungsbetrieb

Die Befüllvorrichtung sorgt für einen beruhigten Einlauf
der Öllieferung. Der Alterungsprozeß des Heizöls
wird verlangsamt und weniger Ablagerungen vermischen
sich mit dem frischen Öl. Die Ölentnahme erfolgt
immer ca. 10 cm unterhalb des Ölspiegels. Schwebeteile
können sich absetzen. Filter und Brenner bleiben
von Schmutzpartikeln verschont.
zurück
datenschutz | impressum